Neuer Trailer EAS 2017

SOMA AN DER UNIVERSITÄT MOZARTEUM SALZBURG

Die Universität MOZARTEUM bildet PädagogInnen auf hohem Niveau aus. Die Lehr- und Forschungstätigkeit in allen Bereichen der Musik- und Kunstpädagogik hat an dieser Universität lange Tradition und internationale Strahlkraft. Zukünftige PädagogInnen studieren an einer weltweit anerkannten Musik- und Kunstuniversität: Hier begegnen sie barrierefrei und selbstverständlich den Künstlern, an deren Kunst sie später andere heranführen werden. Somit begegnen sich der hohe Anspruch künstlerischer Perfektion und der ebenso hohe Anspruch bestmöglicher Heranführung an die Kunst in allen Facetten. So entwickeln z.B. zukünftige Lehrende in gemeinsamen Lehrveranstaltungen mit zukünftigen Komponisten Modelle zur Vermittlung Neuer Musik oder Studierende der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik erarbeiten mit der Tubaklasse ein Projekt. Musikwissenschaft und Musikpädagogik führen in kooperativen Lehrveranstaltungen Fachwissenschaft und Pädagogik zusammen.

Ebenso wichtig wie die Einbindung der PädagogInnenbildung in ein authentisches Kunstfeld ist die Anbindung der Lehre an die fachrelevante Forschung – wie z.B. Musikwissenschaft -und vor allem fachpädagogische und fachdidaktische Forschung: Professuren für Musikpädagogik und Kunstpädagogik sind seit Jahrzehnten an der Universität MOZARTEUM etabliert. Forschungsergebnisse aus verschiedenen Projekten und Dissertationen fließen direkt in die Lehre ein.

Die Universität MOZARTEUM sieht in der Ausbildung der Musik- und KunstpädagogInnen einen Kernbereich ihres bildungspolitischen Auftrages. Exzellente Lehrerinnen und Lehrer sind gerade in der Musik- und Kunstvermittlung als MultiplikatorInnen wichtig, um bei jungen Menschen Begeisterung zu wecken und grundlegende Erfahrungen zum Aufbau und zur aktiven Nutzung eines bereichernden Kulturlebens in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Kunst, Forschung und ihre Lehrenden müssen auch zukünftig in einem intensiven Dialog bleiben. Nur PädagogInnen, die fähig sind Kunst und Musik in selbstbestimmter Art und Weise umzusetzen, werden diese auch vermitteln können und wollen. Die entsprechenden Rahmenbedingungen und Ressourcen kann eine Kunstuniversität bieten. 

Diesen Gedanken folgt die Universität MOZARTEUM mit der School of Music and Arts (SOMA): Kunst, Forschung und Lehre treten hier intensiv miteinander in Kontakt und sind in Forscung und Lehre vielfach aufeinander bezogen. Darauf aufbauend kooperiert die Universität MOZARTEUM mit der Partneruniversität PLUS und der Pädagogischen Hochschule.

SOMA